Blake Mycoskie, TOMS Gründer

Blake Mycoskie, the founder of TOMS

Blake Mycoskie ist der Gründer von TOMS und der Vater der Idee hinter dem „One for One®“-Modell der Marke. 

Das Modell unterstützt die Mission von TOMS, Menschenleben zu verbessern, und wurde kreiert, um Unternehmensverantwortung und bewusstes Verbraucherverhalten zu fördern. Und so gab TOMS für jedes verkaufte Paar ein neues Paar Schuhe an bedürftige Menschen. 

Die Idee für ein gewinnorientiertes Unternehmen, bei dem Geben im Mittelpunkt steht, entstand aus einer Reise nach Argentinien im Jahr 2006, als Blake die Not sah, die Kinder ohne Schuhe hatten – von fehlendem Schutz bis zur Unmöglichkeit des Schulbesuchs. Später weitete Blake das Modell „One for One“ von TOMS aus, um andere wichtige Bedürfnisse anzugehen, wie etwa Augenpflege und sicheres Wasser, was durch die Umsätze von TOMS Brillen und Kaffee erreicht werden konnte. 

Seit seiner Gründung hat sich TOMS mit zahllosen Organisationen wie UNICEF, Save the Children, Partners in Health, Rotes Kreuz, Everytown, Faith in Action, March for Our Lives und anderen zusammengeschlossen.

Und Blakes einfache Idee? Sie ist zu einer globalen Bewegung herangewachsen, die bislang mehr als 100 Millionen Leben zum Besseren verändert hat. 

Im Jahr 2018 kündigte Blake ein neues Zeitalter des Gebens von TOMS an, und das Unternehmen spendete 5 Millionen USD an Organisationen in den gesamten USA, die an der Beendigung der Schusswaffengewalt arbeiten – es war die größte Unternehmensspende aller Zeiten für diesen Zweck. Zusätzlich zu der Spende entwickelte TOMS eine landesweite Postkartenkampagne an den Kongress, um Amerikaner dabei zu unterstützen, ihre Stimme für Prüfungen des Strafregisters und der psychischen Gesundheit zu erheben. Im Februar 2019 wurden mehr als 730.000 Postkarten per Hand an Kongressabgeordnete in ganz Washington D.C. zugestellt. Nur 15 Tage später verabschiedete das Repräsentantenhaus ein Gesetz, das Hintergrundchecks bei allen Schusswaffenverkäufen vorschreibt. 

Blakes revolutionärer Ansatz für das Geschäft hat ihm unzählige Auszeichnungen eingebracht.

2009 wurden er und TOMS mit dem Award of Corporate Excellence (ACE) des US-Außenministeriums ausgezeichnet. Im Jahr 2014 wurde Blake von Richard Branson gebeten, dem „B Team“ beizutreten, einer Gruppe von weltweiten Führungskräften, die eine bessere Art der Geschäftstätigkeit unterstützen und fördern und sich für das Wohlergehen der Menschen und des Planeten einsetzen. 2015 wurde Blake von der Harvard’s School of Public Health mit dem Next Generation Award ausgezeichnet. Der Preis ehrt Menschen unter 40, deren Führung und Einsatz für Gesundheit als einem Menschenrecht junge Menschen inspiriert, „Gesundheit für alle“ zu einer globalen Priorität zu machen. Im Jahr 2016 wurde Blake mit dem Cannes Lion Heart Award ausgezeichnet, mit der Personen oder Unternehmen anerkannt werden, die mit der Kraft von Marken Positives bewegt haben. Darüber hinaus wurden Blake und TOMS in diversen Publikationen präsentiert, darunter Inc., Time und Fortune.

Im Jahr 2011 wurde Blakes Buch mit dem Titel „Start Something That Matters“ zu einem Bestseller der New York Times. Das Buch, in dem Blakes Lebensgeschichte beschrieben wird, ist ein Appell an andere, Spenden in ihre Unternehmensphilosophie zu integrieren und, allgemeiner ausgedrückt, in ihre Leidenschaften zu investieren. 

Im Jahr 2015 gründete Blake den Social Entrepreneurship Fund. Dieser investiert in innovative und gesellschaftsbewusste Unternehmen, die gegründet wurden, um etwas zu verändern und zu bewegen. Bis heute hat dieser Fonds in 15 gewinnorientierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen investiert - von Technologie und Bildung bis hin zu Lebensmittelgerechtigkeit. 


Vor TOMS hatte der gebürtige Texaner bereits fünf Unternehmen gegründet. Blakes erstes Unternehmen war ein erfolgreicher Campus-Wäschereiservice, den er später verkaufte. Zwischen seinen geschäftlichen Projekten nahm Blake gemeinsam mit seiner Schwester Paige an der CBS-Primetime-Serie „The Amazing Race“ teil. Zusammen bereisten sie die Welt und waren nur Minuten vom Gewinn des großen Preises von 1.000.000 US-Dollar entfernt.

Blake ist ein begeisterter Leser, Reisender und Golfer. Er will junge Menschen inspirieren, eine bessere Zukunft zu gestalten, und ermutigt sie, ebenfalls das Prinzip des Gebens in ihr Leben einzubinden. Seine Hoffnung: Eine Zukunft, in der Unternehmen sowie Verbraucher stärker sozial denken.


navy, black and red classic alpargatas from TOMS navy, black and red classic alpargatas from TOMS

TOMS tragen, Menschen helfen.